AK Amtsvormundschaften

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

50 Sitzung des überregionalen Arbeitskreises der Amtsvormünder in NRW am 19.07.2011 in Düsseldorf

 

Der Arbeitskreis 2011 in KölnAm 19. Juli dieses Jahres laden die Mitglieder des überregionalen Arbeitskreises der Amtsvormünder in NRW zur 50. Arbeitskreissitzung in Düsseldorf ein. Seit Oktober 1997 hat der Arbeitskreis durch fachlichen Austausch auf die Entwicklung lokaler Strukturen in NRW und - inzwischen auch bundesweit - durch die Veröffentlichung von Qualitätsstandards und überregionale Fachtagungen Einfluss auf Qualitätsprozesse bei der Aufgabenwahrnehmung in der Amtsvormundschaft genommen.


Zu der Jubiläumsveranstaltung sind neben den Mitgliedern des Arbeitskreises - 28 Amtsvormünder von Jugendämtern in NRW und zwei Vertreter der beiden Landesjugendämter - auch die Amtsleitungen der teilnehmenden Jugendämter eingeladen, um die langjährige Arbeit und aktuelle Entwicklungen vorzustellen.


Vor dem Hintergrund der im April dieses Jahres beschlossenen gesetzlichen Neuregelungen im Vormundschaftsrecht bietet diese Veranstaltung auch Gelegenheit, mit Prof. Dr. Dr. h. c. Reinhard Wiesner, der als Referent geladen ist und der beratend bei der gesetzlichen Reform mitgewirkt hat, Fragen zu diskutieren, die sich nun für die Praxis stellen.

 

Programm:


Ab 9:30 Uhr - Anreise & Stehkaffee

 

10:00 Uhr Begrüßung

Johannes Horn, Leiter des Jugendamtes der Landeshauptstadt Düsseldorf,

Peter Lukasczyk, Abteilungsleiter Soziale Dienste der Landeshauptstadt Düsseldorf

 

10:30 Uhr „Was bisher geschah ...“

Zielsetzungen und Entwicklungen seit Gründung des Arbeitskreises im Oktober 1997;
Manfred Donatin, Abteilungs- und Sachbereichsleitung, Jugendamt, Stadt Hamm, ÜAK-AV NRW

 

ca. 11:00 Uhr: „Die (überfällige) Reform des Vormundschaftsrechts als Antwort auf die Entwicklungen in der Praxis“

Rechtliche Neuerungen, Ziele, Umsetzung und Entwicklungen in der Praxis  durch die Reform des Vormundschaftsrechts;
Prof. Dr. Dr. h. c .Reinhard Wiesner, ehem. Leiter des Referats Kinder- und Jugendhilferecht am BMFSFJ, beratende Tätigkeit für das Ministerium

 

12:00 Uhr Teil 3: Anschlussdiskussion

Moderation: Hans-Werner Pütz, LVR-Landesjugendamt Rheinland

 

Zeit & Ort:

Dienstag, den 19. Juli 2011, ab 10:00 Uhr; Dienstleistungszentrum, Raum 013, Willi Becker-Allee 7, 40227 Düsseldorf

 

Anmeldung (für Mitglieder des Arbeitskreises & Führungskräfte aus den Jugendämtern bis 15.07.2011):
Stadtverwaltung Düsseldorf
Jugendamt -Amtsvormundschaft-
Frau Bollen
Willi-Becker-Allee 7
40227 Düsseldorf
per Fax: 0211-8938933 oder
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.